Allgemeine Kongressinformationen

Bei Fragen vor Beginn des Kongresses wenden Sie sich bitte an das Organisationskomitee:
per E-Mail: workshop-kongress2019@fau.de oder telefonisch: 09131 85-67566.

Anmeldung

Sie können sich ab dem 14. Januar 2019 als Teilnehmer für den 11. Workshopkongress für Klinische Psychologie und Psychotherapie und das 37. Symposium der Fachgruppe Klinische Psychologie und Psychotherapie der DGPs anmelden sowie Ihre wissenschaftlichen Beiträge einreichen.

Im Prozess der Teilnehmeranmeldung oder der Beitragseinreichung legen Sie sich einen Benutzeraccount an. Mit diesen Logindaten können Sie sich jederzeit einloggen, um Ihre Dokumente (Rechnung & Ticket) einzusehen und Ihre persönlichen Daten oder Ihren Beitrag zu überarbeiten.

Die Abstracteinreichung sowie die Teilnehmeranmeldung werden durch die Konferenzmanagement-Software Converia unterstützt.

Barrierefreiheit

Alle Räume der Heinrich-Lades-Halle sind barrierefrei zu erreichen.
Zwei Workshops werden in den Räumlichkeiten der Nägelsbachstraße 25a stattfinden, diese sind nur über eine Treppe erreichbar. In der Workshopübersicht steht bei diesen Veranstaltungen ein separater Hinweis.

Fortbildungspunkte

Es werden Fortbildungspunkte bei der Psychotherapeutenkammer beantragt.
Den Evaluationsfragebogen zur Qualitätssicherung finden Sie in den Kongressunterlagen und im Kongressbüro.

Garderobe

Die in der Heinrich-Lades-Halle befindliche Garderobe steht Ihnen während der gesamten Kongresslaufzeit zur Verwahrung von Jacken und kleinen Gepäckstücken zur Verfügung.

Kinderbetreuung

Wenn Sie Interesse an einer Kinderbetreuung haben, schreiben Sie bitte bis 15. April 2019 eine E-Mail an workshop-kongress2019@fau.de mit Angabe des Alters Ihres/r Kindes/r.

Eine Betreuung wird ab einer Anzahl von fünf Kindern angeboten.

Wir werden uns rechtzeitig mit Ihnen in Verbindung setzen, ob eine Kinderbetreuung zu Stande kommt.